Sitemap

Praktische Fahrprüfung

 

Der letzte Schritt zum Autofahren ohne "L"!

Nach besuchter Verkehrskunde und abgeschlossener praktischer Ausbildung geht es an den letzten Teil der Fahrausbildung, die praktische Prüfung.

Wichtig ist, dass man mit einer guten Einstellung an die Prüfung geht und sich fortlaufend auf die verschiedenen Situationen konzentriert. Etwas Nervosität ist ganz normal.

 

Die praktische Fahrprüfung



 


Prüfungsablauf
Während 40-45 Minuten ist man mit dem Prüfungsexperten unterwegs.

Bewertungskriterien
• Verkehrssehen
• Geschwindigkeitsanpassung
• Fahrbahnbenützung
• Fahrzeugbedienung
• Manöver

 

Hat man die Prüfung bestanden erhält man eine provisorische Fahrerlaubnis im Lernfahrausweis (Stempel). Nach ein paar Tagen erhalten Sie den Führerausweis im Kreditkartenformat per Post.

 

Gute Fahrt!
Fahrschule Frehner